Über Serveo

Serveo hat 2006 als kleiner Internetdienstanbieter (ISP) angefangen. Grundlage dafür gab das persönliche Interesse Ihres Eigentümers, Milan Schinkel, an Dienstleistungen dieser Art. Er wollte einen anderen Weg als die bestehenden Anbieter einschlagen und seine innovativen Ideen realisieren. So gründete er Serveo.

Innerhalb von einigen Jahren ist Serveo zu einem bedeutenden Mitbewerber in der ISP-Branche geworden. Mit klaren Ansätzen und persönlichem Kundenkontakt gelang es dem Unternehmen, immer mehr private Auftraggeber, vor allem aber Firmen als Kunden zu gewinnen. In einem rasant wachsenden Dienstleistungsbereich hält Serveo Ausschau nach neuen Trends und versucht neue Konzepte zu entwickeln. Den Anfang machte beständiges Hosting unter der Bezeichnung ‘Hostgroen’. Hosting in der Cloud ist die neueste Tendenz. Und genau auf diese Dienstleistung möchte Serveo ihr Hauptaugenmerk richten.

Mission

Serveo liefert qualitativ hochwertige Internetdienstleistungen in einer klaren, individuellen und umweltbewussten Weise – insbesondere für die Unternehmensbranche.

Warum Serveo?

Im Durchschnitt erhält Serveo die Note 4.8 von 5 Sternen, ermittelt aus 154 Bewertungen!

Exzellenter Kundenservice

Wir sind rund um die Uhr erreichbar

Serveo Garantie

Im ersten Monat kostenlos

Klare Preise

Keine Einrichtungskosten